Skip to main content

Holen Sie sich ein Stück Natur in den eigenen Garten - Wir helfen Ihnen dabei!

Teichnetz Vergleich 2017 – Die besten Teichnetze


1234
Vogelschutznetz
Modell Xclou Garden TeichabdecknetzAquagart TeichnetzOase AquaNet TeichnetzWindhager Vogelschutznetz Ortonet
Preis

23,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

20,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,99 € 15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Zuschnitt6 x 10 m4 x 6 m4 x 8 m4 x 10 m
Maschenweite20 x 20 mm15 x 15 mm20 x 20 mm13 x 13 mm
Inkl. Erdspieße 6 Stück 12 Stück
Preis

23,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

20,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,99 € 15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf *Nicht VerfügbarZum Angebot auf *Zum Angebot auf *


Mit einem Gartenteich genießen Sie die Natur direkt vor Ihrem Haus. Doch was tun Sie, damit sich Fische und Pflanzen wohl fühlen? Ohne Pflege blühen in Ihrem Gartenteich bald die Algen. Dann kippt das Wasser um. Verhindern Sie deshalb das Algenwachstum!

Algen ernähren sich von den Nährstoffen, die durch die Zersetzung von Pflanzen, Futterresten und Stoffwechsel-Endprodukten entstehen. Sie können einiges dafür tun, dass die Algen in Ihrem Teich nicht genügend Nährstoffe bekommen. Wie? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Wir informieren hier über verschiedene Gründe, aus denen ein Schutznetz für Ihren Teich sinnvoll sein kann. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Koiteich, Schwimmteich, oder einen Terrassenteich handelt. Außerdem weisen wir Sie darauf hin, was Sie beachten sollten, bevor Sie ein Teichnetz kaufen. Abschließend finden Sie einige Anmerkungen zum Kauf.

Gründe für die Anschaffung eines Teichnetzes

Das Laubschutznetz

Im Eingang erwähnten wir bereits die wichtigste Aufgabe eines Teichnetzes. Sie soll das Algenwachstum verhindern. Die erste gefürchtete Algenblüte im Jahr setzt mit dem beginnenden Frühjahr ein. Die Gründe dafür liegen jedoch im Herbst. Mit anderen Worten, die Blätter, die vom Herbstwind in den Teich geweht werden, setzen sich auf seinem Boden ab. Dies geschieht häufig mit dem ersten Frost. Anschließend ruht das Leben im Teich erst einmal. Mit dem beginnenden Frühling erwacht das Leben im Teich. Dementsprechend zersetzt sich das Herbstlaub erst im Frühjahr. Die immer vorhandenen Algen erhalten Nahrung und können sich ausbreiten. Das heißt, Sie spannen das Laubschutznetz bereits im Herbst auf. Damit verhindern Sie die Algenblüte im Frühjahr!

Das Vogelnetz

Jeder Teichliebhaber kennt die Sorgen um seine Fische. Denn sie haben in der Tierwelt zahlreiche Feinde. Einige Vogelarten, darunter besonders der Fischreiher, haben es auf die anmutigen Wasserbewohner abgesehen. Doch auch Katzen gehen gerne einmal fischen. Mit einem entsprechenden Vogelnetz schützen Sie Ihre Fische vor natürlichen Räubern.

Der Schattenspender

In unserem Ratgeber zum Teichbau weisen wir immer wieder darauf hin, dass der Teich teilweise im Schatten liegen sollte. Wenn Ihr Garten jedoch keinen Schatten zu bieten hat, müssen Sie trotzdem nicht auf einen Teich verzichten. Mit einem feinmaschigen Teichnetz beschatten Sie Ihren Teich wirkungsvoll.

Die unterschiedlichen Arten von Teichnetzen

Grundsätzlich werden die Teichnetze in grob- und feinmaschig unterschieden. Das Material erfüllt verschiedene Kriterien. Dazu gehört die UV-Beständigkeit, die Witterungs-Beständigkeit und die Reißfestigkeit. Die Netze sind in der Regel grün. Dadurch passen sie sich an die Umgebung an. Wir erklären mit welchem Netz Sie Ihren Teich wirkungsvoll abdecken.

Das Teichnetz grobmaschig

Die Maschengröße liegt im grobmaschigen Bereich etwa bei fünfzehn mal fünfzehn Millimetern. Einerseits verwenden Sie dieses Netz als Vogelnetz. Andererseits kommt es auch als Laubschutznetz zum Einsatz. Es hält allerdings nur große Blätter ab.

Das Teichnetz feinmaschig

Dagegen beginnt die Maschengröße für feinmaschige Teichnetze bei fünf mal fünf Millimetern. Diese Art von Netz können Sie sowohl als Vogelnetz als auch als Laubnetz und Schattenspender einsetzen. Dabei bleiben in den engen Maschen auch Tannennadeln oder Ähnliches hängen.

Wenn Sie ein Netz für Ihren Teich kaufen möchten, überlegen Sie vorher, welche Art Sie benötigen. Immerhin wissen Sie am besten, ob Ihr Teich nur von Räubern oder auch von herabfallendem Laub bedroht wird. Betrachten Sie den Standort Ihres Teiches und überlegen Sie, ob Sie zusätzlichen Schatten benötigen. Als Teichliebhaber sagt Ihnen allein Ihr Gefühl, welches Netz das Richtige für Ihren Gartenteich ist.

Besonderheiten – Das sollten Sie vor dem Kauf beachten!

Vergleichen vor dem Kauf die Qualität der angebotenen Produkte. Falls in Ihrer Region gehäuft Fischreiher zu sehen sind, sollten Sie auf besondere Reißfestigkeit achten. Im Grunde genommen bewerben die Anbieter Ihre Netze generell als reißfest. Dabei erweisen sich Netze aus dem Kunststoffgewebe HDPE als besonders stabil. Ferner achten Sie genau auf die Bezeichnungen. Schließlich gibt es einen Unterschied zwischen UV-stabil und UV-beständig. Auch die Garantieangaben geben Aufschluss über die Qualität des Laubnetzes für den Teich. Überdies gibt es Angebote mit und ohne Zubehör.

Achtung: Sie müssen das Netz so befestigen, dass es nicht auf dem Wasser aufliegt!

Nachdem Sie wissen, welche Art von Netz Sie bevorzugen, legen Sie die Größe fest. Bedenken Sie dabei eine Zugabe für den Teichrand. Diese Zugabe benötigen Sie, damit Sie das Netz sicher und problemlos befestigen können.

Wo Sie Ihren Teichnetz kaufen sollten!

Teichnetz einkaufenLassen Sie sich noch kurz die Vor- und Nachteile beim Einkauf vor Augen führen. Laubnetze beziehungsweise Vogelnetze finden Sie in jedem Baumarkt. Diese Art von Teichschutz beschränkt sich auf vorgegebene Maße mit einer Grundausstattung für die Befestigung. Die Befestigungs-Technik besteht meist aus Erdspießen. Im Fachhandel oder im Internet erhalten Sie auch Spezialgrößen mit besonderen Befestigungs-Techniken und Materialverstärkung. Zusätzlich berät der Fachhändler Sie gerne auch persönlich. Je nachdem welchen Service Sie benötigen, können Sie Ihr Teichnetz auch im Internet kaufen. Unter dem Strich wählen Sie im Internet aus einer Vielzahl von Angeboten das für Ihren Teich passende Vogelnetz oder Laubschutznetz aus. Dabei profitieren Sie auch noch von den günstigen Preisen. In vielen Fällen fallen nicht einmal Transportkosten an.