Skip to main content

Holen Sie sich ein Stück Natur in den eigenen Garten - Wir helfen Ihnen dabei!

Den Teich mit einer Terrassenüberdachung schützen

Eine Terrassenüberdachung macht über vielen Terrassen Sinn. Insbesondere bietet sie Schutz vor übermäßiger Sonne aber auch vor Regen. Ursprünglich wurde Sie zum Personenschutz entwickelt. Doch sie kann noch viel mehr. So schützt sie auch die Terrassenmöbel vor Wind und Wetter. Zum einen führt viel Sonneneinstrahlung dazu, dass die Möbel ausbleichen, zum anderen werden die Polsterauflagen im Falle eines Regens nicht nass.

Terrassenüberdachung

Die Vorzüge einer Terrasse mit Dach

Tarrasse mit DachFür Besitzer eines Terrassenteichs kann eine Terrassenüberdachung allerdings noch andere Vorteile mit sich bringen. Beispielsweise wenn der Terrassenteich kaum im Schatten liegt. Trifft zu viel Sonne auf den Terrassenteich, kommt das Ökosystem ins Schwanken. Durch übermäßige UV-Strahlung wird das Algenwachstum angeregt. Ist Ihr Teich davon betroffen? Dann finden Sie in diesem Algen-Ratgeber einige Tipps zur Bekämpfung der Algen. Hier kann ein Terrassendach Abhilfe schaffen. Je nach Sonnenstand und Positionierung zum Terrassenteich kann das Terrassendach dem Teich etwas Schatten spenden. Insbesondere an langen Sommertagen können die zusätzlichen Schattenstunden den Unterschied zwischen trüben und klaren Teichwasser ausmachen.

Befindet sich Ihr Terrassenteich (bspw. in Form eines Miniteichs oder Hochteichs) unmittelbar auf der Terrasse bzw. unter der Terrassenüberdachung können Sie auch im Herbst von den positiven Begleiterscheinungen profitieren. Eine Terrasse mit Dach hält nicht nur Regen und Sonne ab. Im Herbst stellt insbesondere ein hoher Laubbefall ein Problem für jeden Gartenteich dar. Eine Terrassenüberdachung schütz somit Ihr Teich vor übermäßigem Laubeintrag. Dadurch sparen Sie sich die Anschaffung eines unschönen Teichnetzes.

Weitere Informationen über die verschiedenen Arten der Terrassenüberdachungen mit Vorzügen, Anleitungen und Tipps zum Kauf finden Sie auf terrassenüberdachung.com.

Welche Varianten der Terrassenüberdachung gibt es eigentlich?

Möchten Sie die Morgensonne beim Frühstück genießen? Oder mehr Schatten in der heißesten Zeit des Tages? Bei Markisen entscheiden Sie selbst, wie schattig Sie Ihre Terrasse haben möchten. Bei festen Überdachungen nicht. Es sei denn, Sie entscheiden sich für eine moderne Terrassenüberdachung mit Sonnenrollos. Fest verbaute Terrassendächer sind widerstandsfähiger und robuster. Allerdings auch teurer und aufwendiger im Aufbau. Sie sehen, Terrassendächer haben je nach Ausführung gewissen Vor- und Nachteile. Daher möchten wir Ihnen nachfolgend einen Überblick über die beliebtesten Terrassendächer geben.

Markisen und Vordächer

Eine Markise ist ein ausfahrbares Sonnensegel, das an der Außenwand eines Gebäudes befestigt ist. Es besteht in der Regel aus einer widerstandsfähigen Leinwand, die aus Acryl-, Baumwoll- oder Polyestergarn gewebt ist, oder aus Vinyl, das auf Polyestergewebe laminiert ist. Die Bespannung ist über eine leichte Struktur aus Aluminium, Eisen oder Stahl oder teilweise auch Holz gespannt. Die Konstruktion dieser Struktur ist so etwas wie ein Fachwerk. Auch Markisen werden oft aus Aluminium-Unterkonstruktionen mit Aluminiumblechen gefertigt. Diese Aluminium-Markisen werden häufig eingesetzt, wenn eine Stoff-Markise unpraktikabel ist, bei der sowohl Schnee- als auch Windlasten eine Rolle spielen können.

rustikales Terrassendach

Große Terrassenmarkisen

Diese Markisen bieten einen kühlen und angenehmen Schattenbereich und tragen so dazu bei, die Nutzbarkeit der Terrasse oder des Innenhofes zu verbessern. Neben dem Schutz vor Regen und Hitze tragen diese auch dazu bei, das Aussehen und die Schönheit der verschiedenen Arten von Wohn- und Geschäftsgebäuden zu verbessern, indem sie den Fenstern ein exquisites Aussehen verleihen. Terrassenmarkisen werden an vielen Orten wie Einkaufszentren, Schulen, Büros und ähnlichen Bereichen eingesetzt. Darüber hinaus werden diese Markisen wegen ihrer geringen Wartung, der Langlebigkeit und der guten Korrosionsbeständigkeit sehr geschätzt.

Terrassenmarkise

Einfahrbare Markisen

Neben der Erweiterung der Wohnfläche bieten diese Markisen auch Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Einfach zu installieren, werden diese Markisen über einen Schalter oder eine Kurbel bedient. Erhältlich in verschiedenen Formen und Größen, können diese Markisen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Hilfreich bei der Aufwertung des Wohnraums zu günstigen Preisen, bieten diese mehr Schatten und Privatsphäre, ohne in den Sitzbereich einzugreifen.

Wohnmarkisen

Wohnmarkisen verleihen Ihrer zeitgenössischen Villa mit Pool in einen eleganten und luxuriösen Look. Besonders profitiert ein Whirlpool auf der Terrasse von dem Schutz, den ein solches Terrassendach zu bieten hat. Mit raffiniert gestalteten Wohnmarkisen, die in zahlreichen modischen Mustern, aufregendem Stil und beruhigenden Farben erhältlich sind, sind diese Markisen auch für besonders elegante Villen kompatibel. Entwickelt aus feinstem Stahl und Gewebe, sind diese Markisen mit Sicherheit langlebig.

DIY: Terrassenüberdachung aus Holz selber bauen

Fazit

Einige Terrassendächer sind aus Glas, andere aus Stoff, Schilf oder Holz, andere sind fest und wieder andere beweglich, wieder andere lassen sich mit einer Fernbedienung bedienen. Heutige ist die Auswahl an Terrassendächern größer denn je.

Wir alle lieben unsere Terrassen und Veranden, besonders im Sommer, aber wenn eine Jahreszeit in eine andere übergeht, sind wir oft von den wechselnden Wetterbedingungen überrascht, besonders von den unerwarteten Regenfällen, die uns zwingen, Schutz zu suchen – und in diesen Zeiten erweist sich eine Terrassenüberdachung als sehr wertvoll. Die einzige Frage ist: Welcher Schirm, welche Markise, welches Dach ist das richtige für meine Bedürfnisse? Wir haben die wichtigsten Arten vorgestellt. Die Entscheidung liegt nun bei Ihnen.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *